Hier ein paar TIPPS&TRICKS für Dich, rund um den Thermomix

ESSENSRESTE ENTFERNEN 

 

Du hast einen Rührteig gemacht, einen Dip, einen Nachtisch oder eine Suppe?

Mit einem Silikonspatel (Teigschaber) Alles überhalb der Messer rausholen. 

Bei den Messern: Den Silikonspatel im Uhrzeigersinn mit den Messern drehen und Reste GROB raus holen. 

Mixtopf wieder einsetzen, und 1 Sek /St 10 einschalten, die Messer schleudern sich frei. 

 

 

Jetzt kannst Du bequem mit dem Sililkonspatel alle Lebensmittelreste von der Mixtopfwand raus holen, 


 

 

REINIGUNG

 

Du kannst den Thermomix® schnell und einfach nach dem Gebrauch reinigen. 

Mixtopf, Mixtopfdeckel, Spatel, Rühraufsatz und Messbecher kann in die Spülmaschine 

 

Aber: er reinigt sich auch kinderleicht selbst, so kann es direkt weiter gehen:

Wassser bis über das Messer in den Mixtopf geben, einen Tropfen Spüli dazu, 10 Sek/St. 10 einstellen. 

Zwischendrin mal den Linkslauf betätigen - so wird der komplette Mixtopf ausgespült. 

Danach noch mit klarem Wasser nachspülen, schon kann es mit dem nächsten Rezept weiter gehen. 

 

Für das Messer ist ein kleines Bürstchen hilfreich. Kaufen kann man das  zB. kostengünstig im Drogeriemarkt, bei den Babyflaschen. Hier gibt es Bürsten für Sauger. 

 

Manchmal (wenn man mit Teig gearbeitet hat), ziehe ich auch einen Pfeifenreiniger durch die engen Messerstellen - Alles wird wieder sauber :)

Sollte doch mal etwas angebrannt sein:  

1/2 Geschirrspültab

500 g Wasser

30 g Essig

Alles in den Mixtopf geben und 8 Min 30 Sek /60°C /St. 4 einstellen. Die Reste können mit der Spülbürste dann ganz einfach entfernt werden.

 

TIPP: Du hast ein Eis im Thermomix gemacht? Bevor Du mit Wasser und Spüli reinigst, gebe etwas Milch in den Mixtopf, 10 Sek/St. 10. Juhu, ein Milchshake! 

 

TEIG ENTFERNEN

ihhh, Hefeteig klebt! Wie kriegt man nun den Teig gescheit aus dem Topf und den Topf wieder sauber?

Ist der Hefeteig schön kompakt, stell den Mixtopf kopfüber auf die (bemehlte) Arbeitsfläche. Dreh oben am Rad - so drehen sich die Messer und der Teig ploppt raus. Den restlichen Teig am Messer rausholen - ohne dich zu schneiden. Dann auf 1 Sek/St. 10 freischleudern lassen. 

Den restlichen Teig nun mit einem Stück Teig im Uhrzeigersinn (so schneidest Du dich nicht am Messer) rausholen. 

Spülen, fertig. 

Ist der Teig klebrig (bei Brotteigen mit Roggen ist das oft so), empfehle ich folgendes: 

Schnappe Dir einen Teigschaber und öle ihn etwas ein. Nun mit dem öligen Teigschaber den Teig vom Rand lösen und auf die (bemehlte) Arbeitsfläche ploppen lassen (siehe oben). 

Es hängt nun mehr Teig am Messer. Auch hier gilt. Hol raus, was Du rausholen kannst, mit dem öligen Spatel klappt das ganz gut. Und zum Schluss heisst es wieder: Freischleudern und ausspülen.

 

KINDERSICHERUNG

Damit kein Kind unbeabsichtigt den Thermomix anstellen kann, kann man ihn sperren, so dass er nicht verriegelt: 

Folgend die Anleitung, wie Du den Thermomix verriegeln kannst: 

  • Menü
  • Einstellungen
  • Thermomix Sperren
  • Schloss aktivieren
  • PIN eingeben (4 stellig)
  • PIN abspeichern
  • Thermomix kann nicht mehr verriegelt werden!
  • PIN Vergessen? In der Bedienungsanleitung auf Seite 43 steht der Masterpin: 62742766

 

VERFÄRBUNGEN ENTFERNEN

Wenn Du mit Curry, Tomaten oder zB. mit Karotten kochst , können sich Kunststoff- bzw Silikonteile des Thermomix verfärben. 

Einfach die verfärbten Teile nach Draußen legen - die UV Strahlen entfärben wieder alles 

 

GERÜCHE NEUTRALISIEREN

Dein Deckel riecht nach Zwiebeln oder Knoblauch?

Schnapp Dir einen Gefrierbeutel, etwas Kaffeepulver rein geben und den Deckel über Nacht in dem Kaffeebeutel lassen. 

Der Kaffee zieht den Geruch raus.

 

WAAGE

Die Waage deines Thermomix ist ein Sensibelchen. Warum?

Der Thermomix steht auf 3 Gummifüßen - darüber sind die Waagesensoren angebracht.

Wenn Du deinen Thermomix nach vorne ziehst oder verrückst - bitte den Thermomix immer anheben. 

Abhilfe kann ein Gleitbrett schaffen, was man für teures Geld im Internet kaufen oder günstig selbst basteln kann: Brett nach Vorstellung kaufen und bearbeiten, 2 Filzgleiter hinten und 1-2 Silikonstopper vorne drunter basten, fertig.   

 

Achte darauf, dass die Füßchen sauber sind und der Thermomix plan auf der Arbeitsfläche steht.